Rhönradturnen

 

Wer?

insgesamt knapp 50 Kinder und Jugendliche im Alter von 7 – 18 Jahren

Wann?
Dienstags 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Wettkampftraining
Mittwochs 17:00 Uhr - 19:00 Uhr Anfänger & Fortgeschrittene
Donnerstags 16:30 Uhr - 18:30 Uhr Anfänger & Fortgeschrittene
Wo? Sportzentrum SC Grün-Weiß, Schützenplatz 3, Paderborn

Wer leitet die Gruppe?
Übungsleiter: Susanne Kleinberg, Simone Wenzig, Carolin Schyja
Helfer: Maren Töpfer, Maike Edler, Leonie Himmelsbach, Luisa Schröder, Charlotte Menneken, Ronja Bilger, Emily Rust

Wer kann Rhönrad turnen?
Eigentlich kann jeder, der ein ganz klein wenig Mut aufbringt, Rhönrad turnen. Am besten probiert
man es selbst aus, dann weiß man meist schon nach der ersten Umdrehung, ob diese Sportart zu
einem passt. Leider finden meist nur Mädchen zu uns in die Halle, dashalb hätten wir gerne noch
männliche Verstärkung.

Welche Fähigkeiten werden besonders trainiert?
Wichtige körperliche Fähigkeiten sind z.B. Koordinationsfähigkeit, Körperbeherrschung,
Körperspannung, Ausdauer und Kraft.
Darüberhinaus fördern wir aber auch soziale Kompetenzen, da sich die Mädchen in den sehr
unterschiedlichen Altersstufen gegenseitig unterstützen und miteinaner trainieren.

Kann ich einfach mal mitmachen?
Jeder, der diese eher seltene Sportart einmal selbst probieren möchte, kann gerne innerhalb unserer
Trainingszeiten vorbei schauen und sich mal ins Rad stellen. Allerdings mussten wir auf Grund
unserer sehr hohen Mitgliederzahl vor einiger Zeit eine Warteliste einrichten, so dass man schonmal
bis zu einem Jahr warten muss, um einen Platz in unserer Anfängergruppe zu bekommen.
Wenn ihr zu einem Probetraining kommen möchtet, meldet euch am besten kurz per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!an, damit wir auch Zeit für euch haben.

Welche Aktivitäten gibt es außerhalb des Trainings?
Neben unserem wöchentlichem Training, sind wir auch an den Wochenenden häufig unterwegs.
Wir fahren jedes Jahr zu mehreren Wettkämpfen, zum Turnfest, haben Schauturnen und
Mitmachaktionen wie z.B. beim Tag des Paderborner Sports, dem Internationalen Spielfest und dem
Integrativen Sportfest. 
Hierbei ist uns besonders wichtig, dass auch für Anfänger jedes Jahr ein Schauturnen und ein
Wettkampf angeboten wird.

Was sollte man sonst noch wissen?
Fälschlicher Weise wird allgemein vom Rhönradfahren gesprochen. Die richtige Bezeichnung ist
aber Rhönaradturnen.
Häufige Bedenken sind, "Mir wird dabei bestimmt schlecht." oder "Wird mir da nicht schwindelig?"
Nein, beides trifft beim Rhönradturnen normalerweise nicht zu. Probieren Sie es aus!

Wie bekomme ich weitere Informationen?
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!